Europa! mehr als nur Wirtschaft und Politik

By 18. Juni 2017Sendungen, Videos

Unida en la diversidad, unie dans la diversité oder ganz einfach: „in Vielfalt geeint“- das ist seit dem Jahr 2000 das Motto der Europäischen Union. Trotz, dass die Nachrichtenwelt in letzter Zeit ein eher gespaltenes Bild der EU vermittelt, zeigen wir uns in unserer aktuellen Sendung bewusst pro-europäisch. Europa ist für uns eben mehr, als Wirtschaft und Politik.

Die Geschichte Europas beginnt genau genommen schon vor über 2.500 Jahren. Wie ist Europa überhaupt so geworden, wie wir es heute kennen? Unsere Animation beginnt vor ca. 60 Jahren bei den Römischen Verträgen und zeichnet den Weg einer immer mehr zusammenwachsenden Gemeinschaft bis hin zum Brexit.

Jeden ersten Sonntag im Monat gehen immer mehr europäische Bürger regelmäßig mit Europa-Flaggen und Transparenten auf die Straße, um für mehr Einigkeit zu demonstrieren. Wir waren Anfang Mai bei der „Pulse of Europe“-Kundgebung in Berlin vor Ort und haben mit den Teilnehmern und der Organisatorin Petra Schrimpf gesprochen.

Was viele nicht wissen: dem Europäischen Parlament in Straßburg ist die Nähe zum Bürger sehr wichtig, weswegen von dort jährlich diverse Kulturprojekte initiiert werden. Cora Frischling hat 2016 an einem Programm für junge Cineastinnen teilgenommen und für uns einen Kommentar zum LUX Filmpreis verfasst. Mit einem anderen Projekt sind wir direkt nach Straßburg in das Europäische Parlament gefahren: EUROPHONICA. Was es damit auf sich hat und was die Abgeordneten zu den aktuellen Themen rund um Europa zu sagen haben, hat Michelle Benzing für uns herausgefunden.