Was ist XENON?

Unsere Redaktion besteht aus engagierten, ehrenamtlichen Mitgliedern, die einmal monatlich eine 15-minütige Sendung für Offene Kanäle produzieren (u.a. Alex TV).

Wir sind medieninteressierte junge Menschen aus Berlin und Brandenburg, die aus Leidenschaft regelmäßig eine Fernsehsendung auf die Beine stellen.

Als Ausbildungsfernsehen des Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) werden uns Raum und die technischen Grundlagen zur Verfügung gestellt. Dadurch können wir uns frei von redaktionellen Zwängen kreativ austoben und „Fernsehen machen“ erlernen.

Neben selbst ausgesuchten Themen, führen wir auch erfolgreiche Kooperationen durch, die wir mit der Kamera begleiten:

Stellvertretend dafür steht die Kooperation mit der Berliner Zeitung, für deren Webauftritt wir regelmäßig Videobeiträge zu den verschiedensten Themen produzieren oder auch die Zusammenarbeit mit dem Sehsüchte-Festival der Filmuniversität Potsdam-Babelsberg.

Im Februar steht die Berlinale Talents an, bei der wir mit unserem Team auch vertreten sind. Damit vor Ort alles glatt läuft haben wir vorher viele lehrreiche Workshops, die uns perfekt auf die Veranstaltung vorbereiten.

Von der Idee bis zur Realisierung, von der Recherche bis zur Kameraführung – Alles übernehmen wir selbst. Die Technik und das nötige Know-How bekommen wir von Medienexperten und -Expertinnen in Workshops im MIZ Babelsberg vermittelt.